• Advent,  Aquarell,  Familie,  Freebie,  Im Shop,  Mein kreativer Monat

    Mein kreativer November {und ein kleines Geschenk für dich!}

    {enthält unbeauftragte Werbung} Drei Wochen ist es her, dass wir uns zuletzt hier gelesen haben. Eigentlich wollte ich gar keine so lange Beitragpause mehr machen, aber manchmal kommt dann doch das Leben dazwischen… zuerst wusste ich nicht, worüber ich schreiben könnte, dann hatte ich mit anderen Projekten genug zu tun, und schließlich wurde ich krank. Ich wollte es aber unbedingt schaffen, mich vor dem 1. Dezember bei euch zu melden (warum, das erfahrt ihr am Ende dieses Posts), und bin glücklich, dieses Ziel erreicht zu haben, yay! Und jetzt wünsche ich euch viel Spaß mit meinem kreativen November! ♥ Woodland Whimsy Teil II Im November ging es für mich weiter…

  • Advent,  Aquarell,  Basteln mit Kindern,  Business,  Herbst,  Mein kreativer Monat

    Mein kreativer Oktober

    {enthält Verlinkungen / unbeauftragte Werbung} Lange gab es keinen Post mehr zu meinem kreativen Monat – in der Hinsicht hatte ich einfach nicht so viel “vorzuweisen” in der frühen Babyphase… Nachdem ich den letzten Herbst von Übelkeit geplagt hauptsächlich auf dem Sofa verbrachte, juckte es mich dieses Jahr umso mehr in den Fingern, herbstlich kreativ zu werden! Vieles im Leben ist eine Frage der Prioritäten, und ich entscheide mich immer wieder dafür, der Kreativität Priorität zu geben – weil ich sie brauche, und weil sie Gelegenheiten bietet, mit meinen zwei großen Kindern Zeit zu verbringen. Rollen- und andere Spiele sind nicht ganz so mein Ding, dafür hole ich gern Stifte,…

  • Advent,  Feiern,  Im Shop,  Schreiben,  Weihnachten

    Ein Hauch von Advent im Oktober…

    Ich liebe den Herbst! Es kommt meinem Naturell durchaus entgegen, dass nun die Zeit begonnen hat, in der es gesellschaftlich akzeptiert ist, drinnen zu bleiben und es sich dort gemütlich zu machen (wobei Herbstspaziergänge natürlich auch ihren Reiz haben). Und ich bin absolut dafür, die Feste zu feiern, wie sie fallen, jeder Zeit ihren Raum zu geben und das, was gerade ist, zu genießen. Trotzdem habe ich schon im September im Blumenladen nach Eukalyptus gefragt (hatten sie nicht) und unsere Weihnachtsdeko-Kiste heraus gekramt – schließlich muss man als kreative Selbstständige rechtzeitig ans “Weihnachtsgeschäft” denken! Auch das noch… wo doch gerade alle Kürbisse schnitzen und Kürbissuppe kochen und Kürbispyramiden-Fotos auf Insta…

  • Advent,  Aquarell,  Familie,  Herbst,  Im Moment,  Körper & Seele,  Leben mit Kindern

    Im Moment…

    {enthält unbeauftragte Werbung} … ist es anstrengend. So würde ich unseren Alltag als fünfköpfige Familie in einem Satz zusammenfassen. Klar, es ist auch sehr schön und jeden Tag bekomme ich mehrmals feuchte Augen, weil der Anblick meiner Kinder mich mit so viel Liebe und Glück erfüllt. Ich würde es nicht anders haben wollen und der Kleinste ist überhaupt nicht mehr wegzudenken! Und doch: Es kostet mich unendlich viel Kraft. Immer wieder komme ich an den Punkt, an dem ich heulen möchte, aber da sind keine Tränen. Es ist ein Ausnahmezustand, immer noch – so fühlt es sich für mich an. Vier Monate zu fünft. Vier Monate Babyglück, Hormonchaos, Bedürfnisse-Jonglieren. Manchmal…

  • Advent,  Glaube,  Im Shop,  Schenken,  Schreiben,  Weihnachten

    Du hast Post! – 24 Adventsbriefe von den Frauen der Weihnachtsgeschichte

    Stell dir vor, die Frauen der Weihnachtsgeschichte schreiben dir an jedem Tag im Advent einen Brief! So würdest du ganz persönliche Einblicke in die Geschehnisse rund um Jesu Geburt gewinnen und den Advent noch einmal ganz neu erleben. Und genau das ist die Idee hinter meinem diesjährigen Adventskalender – den 24 Adventsbriefen von Maria, Elisabeth und anderen (teils biblisch belegten, teils von mir ausgedachten) Frauen der Weihnachtsgeschichte. Jeden Tag im Advent kannst du einen Brief oder Tagebucheintrag einer dieser Frauen lesen und wirst so mitgenommen in ihre Gedanken- und Gefühlswelt rund um die Erwartung des Messias. Zu jedem Brief ist eine parallele Bibelstelle angegeben, sodass du den Text selbst nachlesen…