• Familie,  Feiern,  Mama-sein,  Rezepte,  Schenken

    Ahoi, little boy – eine maritime Baby-Party

    {enthält Verlinkungen/ unbeauftragte Werbung} Im Herbst werde ich noch zweimal Tante – sowohl bei meiner Schwester als auch bei einem meiner Brüder kündigen sich Nachwuchs an! Für meine Schwester und ihren Mann ist es das erste Kind (ein kleiner Junge) und da habe ich beschlossen, ihr eine Baby-Party auszurichten. Bei uns zu Hause. Mit allem, was dazu gehört. Ich habe selbst zwei Baby-Partys feiern dürfen, die eine liebe Freundin für mich organisierte, und da ich mich so gern daran erinnere, wünschte ich dieses Erlebnis auch meiner Schwester in ihrer Schwangerschaft. Mal ganz abgesehen davon, macht es mir auch Spaß, eine Party zu planen und auszurichten… Schön war schon im Vorfeld…

  • Familie,  Leben mit Kindern,  Reisen,  Tutorials

    Schätze der Erinnerung – Familienfotoalben gestalten

    {enthält unbeauftragte Werbung} Kaum ist der Urlaub vorbei, freue ich mich schon auf das nächste Highlight: Das Gestalten unseres Urlaubsalbums! Das macht mir einfach unheimlich viel Spaß. Ich kann auf diese Weise den Urlaub fast noch einmal erleben, in Erinnerungen schwelgen, mich auf das Schöne und Gute und Bewahrenswerte besinnen und einen Schatz für unser Familienleben schaffen, denn Fotoalben werden bei uns sehr gern und oft angeschaut. Im Lauf der letzten sechs Jahre (und eigentlich auch schon davor) habe ich etliche Alben gestaltet, unter anderem mehrere Bände des Familienbuchs vom SCM-Verlag, und inzwischen habe ich eine gewisse Routine dafür entwickelt. Nach wie vor mag ich es gern “klassisch” – also…

  • Art Journal,  Bücherliebe,  Familie,  Im Moment,  Im Shop,  Körper & Seele

    Im Moment…

    {enthält unbeauftragte Werbung} möchte ich schreiben, weiß aber nicht so richtig, worüber. Themen gibt es sicher genug, aber wenn es darum geht, Worte dafür zu finden, komme ich nicht weiter. Es geht mir ganz gut, aber das kann von Tag zu Tag stark schwanken. Manchmal frage ich mich: Wer bin ich eigentlich, und welche Version meiner Wahrnehmung ist die “richtige”? Bin ich wirklich total verkorkst, wie ich mich gerade empfinde – oder ist mein Leben doch so schön und wunderbar wie in den hellen Zeiten? Ist es irgendwas dazwischen, oder beides zugleich? Wie kann ich das herausfinden? Wenn meine Gedanken darum kreisen, finde ich immer wieder Frieden in dem Gedicht…

  • Basteln mit Kindern,  Familie,  Im Shop,  Leben mit Kindern,  Reisen

    Nicht ohne mein Ferientagebuch – mit Kindern verreisen

    Die Sommerferien rücken in greifbare Nähe – wir haben unseren Urlaub für dieses Jahr aber schon erlebt: zwei Wochen Kroatien. Fünf verschiedene Unterkünfte und etwa 1500 Autokilometer. Berge und Meer. Tiefe Höhlen und unendlich scheinende Treppen in die Höhe. Natur und Kultur. Grottenolm und Dinosaurierspuren. Pizza, Grillplatten und Gelato. Sonnenschein und Regen wie aus Eimern… von allem etwas. Wir haben richtig viel unternommen, gesehen und gestaunt! An anderen Tagen konnten wir wegen des starken Regens unsere Unterkunft praktisch nicht verlassen… Wir haben 1400 Fotos gemacht, von denen es nur eine kleine Auswahl in unser Urlaubsalbum schaffen wird. Wir haben uns einen Schatz an Erinnerungen gesammelt: auf Fotos, in unseren Herzen…