• Bücherliebe,  Glaube,  Herbst,  Im Moment,  Körper & Seele,  Leben mit Kindern

    Im Moment…

    {enthält unbeauftragte Werbung} Irgendwo habe ich gelesen, dass jetzt schon 70% dieses Jahres vorbei sind. Welches Gefühl löst das bei dir aus? Erleichterung? Panik? Motivation? Ich bin dankbar für das, was trotz allem gut war. Erleichtert, dass wir es bis hierhin geschafft haben (als ob der Kalenderwechsel von 2020 bis 2021 automatisch irgendwas verändern würde…). Und gespannt auf die 30% von 2020, die wir noch erleben und gestalten dürfen. Als ich neulich nach meiner kleinen Fahrradtour zur Schule und zurück wieder zu Hause ankam, wurde ich tatsächlich von einem Motivationsschub durchströmt: Das ist dein Leben. Du kannst entscheiden, was du damit machst. Dieser Tag liegt noch fast vollständig vor dir:…

  • Aquarell,  Bücherliebe,  Frühling,  Gedanken,  Gesellschaft,  Glaube,  Im Moment,  Leben mit Kindern

    Im Moment…

    {enthält unbeauftragte Werbung/ Verlinkungen} Und schon ist es März… bald ist der Winter vorbei und die Natur erwacht mit aller Kraft. Die vergangenen Wochen waren so trüb und verregnet bei uns in Berlin, dass ich mich sehr nach Sonne und einem blauen Himmel sehne! Was sonst noch los ist bei mir und uns – nichts Spektakuläres, der ganz normale Alltagszirkus eben – habe ich hier aufgeschrieben. Im Moment… … lese ich: Für 2020 habe ich mir vorgenommen, mindestens so viele Bücher zu lesen wie letztes Jahr. Und soweit es momentan aussieht, werde ich dieses Ziel auch erreichen: In den vergangenen zwei Monaten habe ich schon ein Drittel meines gesamten Lesepensums…

  • Gedanken,  Gemeinde,  Glaube

    Nur noch kurz die Welt retten?

    Am letzten Freitag war Klimastreik. Auch in Berlin. Ich gebe zu, dass ich nicht dabei war. In den vergangenen Monaten wurde der Klimawandel zu einem immer größeren Thema und ich habe mich, auch beeinflusst durch die Medien, durch diverse Blogger und Instagramer, stärker damit beschäftigt. Wir wurden als Familie in unserem autofreien Alltag bestätigt. Wir nutzen wiederverwendbare Obst- und Gemüsebeutel beim Einkaufen. Ich verwende hauptsächlich Naturkosmetik. Und für unsere nächste Reise haben wir das Flugzeug als Verkehrsmittel ausgeschlossen. Ja, ich bin der Meinung, dass wir unser Konsumverhalten überdenken und ändern müssen. Dass wir eine Verantwortung für Gottes Schöpfung haben und wir unserer Gott-gegebenen Aufgabe mit unserem Lebensstil zu oft nicht…

  • Freebie,  Gesellschaft,  Ich,  Körper & Seele

    Du bist so viel mehr als eine Zahl! {mit Freebie!}

    Was für viele Frauen ein Vergnügen ist, macht mir eher wenig Spaß: Klamotten shoppen. Schuhe und Oberteile gehen ja noch, von mir aus auch mal eine Jacke oder ein Kleid, aber Hosen – ein Alptraum! Das war schon immer so, und wurde durch die Schwangerschaften noch verschärft – denn seitdem trage ich eine Kleidergröße größer und das macht die Sache nicht leichter. Also zögere ich den Hosenkauf immer so lange hinaus, bis es nicht mehr anders geht (in der Hinsicht könnte man mein Kaufverhalten auch einfach als “nachhaltig” bezeichnen)… Vor dem Urlaub war es dann mal wieder soweit, neue Hosen mussten her. Mir blieb nicht mehr viel Zeit und ich…