Adventsbriefe 2021

Auch in diesem Jahr verschicke ich wieder meine Adventsbriefe – dieses Mal aber nicht als tägliche E-Mails oder als Aufstellkalender:

Die Adventsbriefe 2021 kommen in Form von 4 adventlichen Mini-LoveLetters zu dir nach Hause, in deinen Briefkasten!

Jeden Adventssonntag kannst du dich über Inspiration und Ermutigung, persönliche Worte und ein kleines Papiergeschenk freuen. Natürlich sind auch die Adventsbriefe 2021 wieder wunderbar zum Verschenken geeignet!

Worauf du dich freuen kannst:

Meine Adventsbriefe möchten dich durch die Vorweihnachtszeit begleiten – im Trubel und Stress, aber auch und gerade in den besinnlichen Momenten. Sie möchten dich einstimmen und vorbereiten auf den, der da kommt: auf Jesus, dessen Geburt wir an Weihnachten feiern, und um den es bei allen Traditionen und To-Dos letztlich geht. Die Briefe sollen dir Freude bereiten und Augenblicke der Ruhe und Achtsamkeit schenken.

Und so bringt dir jeder Adventsbrief Ermutigung und Inspiration zu einem in die Jahreszeit passenden Thema:

  1. Erwartung
  2. Hoffnung
  3. Ruhe
  4. Wunder

Jeder der 4 adventlichen Mini-LoveLetters enthält:

  • ein Mini-Booklet zum Denken, Machen und Weitergeben für die jeweilige Adventswoche
  • ein besonderes Papiergeschenk von mir für dich
  • ein paar persönliche Zeilen
  • eventuell noch eine spontane Idee oder Überraschung

Wie alle meine LoveLetters werden auch die Adventsbriefe von mir liebevoll von Hand gestaltet und schön verpackt, sodass du dich richtig darüber freuen kannst, sie n deinem Briefkasten zu finden.

Und so funktioniert’s:

Die 4 Adventsbriefe kosten 45 Euro inklusive Versand (nur innerhalb Deutschlands möglich).

Du kannst diesen besonderen Adventskalender ausschließlich per Mail unter rebekkasloveletter[at]gmx.de vorbestellen. Du bekommst dann zeitnah eine Bestätigungsmail mit Rechnung von mir zugeschickt.

Vorbestellungen sind bis einschließlich 7. November 2021 möglich, also lieber nicht zu lange überlegen! Je nach Andrang werde ich die Anzahl der Adventsbriefe eventuell limitieren müssen – auch das bedeutet: Besser schnell bestellen 🙂

Die Briefe werden ab dem 1. Advent (28. November) wöchentlich so verschickt, dass sie dich hoffentlich rechtzeitig zum jeweiligen Adventssonntag erreichen (also am Freitag oder Samstag davor). Da ich auf die Geschwindigkeit der Post keinen Einfluss habe, möchte ich dich um Geduld und Verständnis bitten, falls ein Brief sich einmal verspäten sollte!

Natürlich ist es möglich, die Adventsbriefe zu verschenken; gib bei deiner Bestell-Mail einfach an, an welche Adresse(n) die Briefe  gesendet werden sollen.

 

Ich freue mich darauf, dir zu schreiben & wünsche dir eine gesegnete Adventszeit!