• Bücherliebe,  Familie,  Freundschaft,  Im Moment,  Im Shop,  Winter

    Im Moment…

    {enthält unbeauftragte Werbung} machen mir die schönen bunten Ranunkeln Freude, die mir der Blumenhändler durch die Plastikplane vor seinem Laden gereicht hat. Wie gut, dass er wenigstens auf diese Art und Weise geöffnet haben kann! Es sind so oft die kleinen Dinge, auf die es ankommt: Die schlichte Schönheit der Frühlingsblüher, das schnell und ohne Komplikationen bearbeitete Arbeitsblatt, ein gezielter Babytritt, das perfekt gewürzte Mittagessen, knirschender Glitzerschnee unter den Stiefeln, ein Sonnenuntergang. Achtsamkeit fällt mir schwer, gerade im Moment, wo alles so unsicher ist und ich immer pessimistischer werde. Aber gerade jetzt ist sie so wichtig. Ein Anker im Sturm. Dieser Blogpost ist auch so ein Versuch, achtsam zu sein,…

  • Familie,  Feiern,  Leben mit Kindern

    Ein Kindergeburtstag in Zeiten der Pandemie

    {enthält Verlinkungen / unbeauftragte Werbung} Ich habe wirklich überlegt, ob ich den diesjährigen Geburtstag unseres Sohnes verbloggen sollte oder lieber nicht – vielleicht findet die eine oder andere es geschmacklos, in diesen Zeiten eine Party mit dem Motto “Pandemie” zu feiern… Und ja, natürlich ist Corona eine ernste Angelegenheit und für Betroffene alles andere als Spaß! Andererseits leben wir nun schon seit einigen Monaten in einem Ausnahmezustand und ohne Humor ist das nicht zu ertragen. Da für die nächste Zeit nicht abzusehen ist, wann die Maßnahmen tatsächlich gelockert werden können und wieder mehr und mehr soziale Kontakte möglich sind, dachte ich, dass die eine oder andere Familie bestimmt über ein…

  • Bücherliebe,  Familie,  Gedanken,  Im Moment,  Im Shop,  Winter

    Was ist neu?

    {enthält unbeauftragte/unbezahlte Werbung} Na, seid ihr gut in das neue Jahr gestartet? Bei uns war es sehr gemütlich an Silvester und Neujahr, mit einer lieben Gästin, lecker Raclette, alkoholfreien Cocktails und Spielen, gefolgt von ein bisschen Feuerwerk-über-der-Stadt-Gucken und einem ausführlichen Brunch am ersten Morgen von 2021. So hätte es weitergehen können, aber dann bekam schließlich doch der Alltag unter Corona-Bedingungen seinen Auftritt… Ich starte in dieses neue Jahr mit relativ viel Erschöpfung und (auch deshalb) keinen nennenswerten Vorsätzen, aber auch mit Vorfreude auf unser neues Familienmitglied und ein paar Anpassungen für mein Business. Aber lest selbst: Das ist neu… Ein paar schöne Weihnachtsgeschenke… Mit das Schönste an Weihnachten und dem…

  • Bilder,  Familie,  Gedanken,  Glaube,  Ich

    Das war mein 2020

    Ein Jahr geht zu Ende. Ein besonderes Jahr. 2020 wird definitiv in die Geschichte eingehen – und wenn man den diversen Jahresrückblicken glaubt, die seit einigen Wochen im Internet kursieren, als das schlimmste Jahr aller Zeiten. Ich habe mich auch schon bei diesem Gedanken ertappt. Und in gewisser Weise bin ich froh, dass es in ein paar Tagen aus ist mit 2020 (in dem Wissen, dass es danach erstmal ungefähr so weitergehen wird wie gehabt). Aber in mir regt sich auch Mitleid – so wie immer, wenn so viel auf jemandem rumgehackt wird. 2020 hat seinen ausschließlich schlechten Ruf vielleicht gar nicht verdient. Sicher, für viele Menschen war es ein…

  • Freebie,  Glaube,  Weihnachten,  Winter

    Du schenkst mir voll ein… {mit Freebies}

    Manchmal wird mir alles zu viel: Die Corona-Unsicherheit und der bevorstehende Lockdown, der Schulkram der Kinder, Weihnachtsvorbereitungen und normale Alltags-To-Dos, meine tägliche Begleiterin die Übelkeit (immer noch…)… Ich frage mich, woher die Kraft kommen soll – für die nächsten Tage, für die verlängerten Ferien, für den Lockdown, für Home Schooling (?), für durchwachte Nächte mit einem Säugling… Ich fühle mich jetzt schon ausgelaugt, dabei läuft es gerade ziemlich “normal” (was in diesem Jahr halt “normal” bedeutet). In manchen Momenten bin ich überfordert und zweifle daran, zukünftig drei Kindern gewachsen zu sein. Woher soll die Kraft kommen? Und dann ist da plötzlich dieser Satz in meinem Kopf, leise geflüstert, als Antwort…