• Familie,  Hochsensibel,  Im Moment,  Körper & Seele,  Mama-sein

    Wochenbett-Schnipsel

    [enthält unbeauftragte Werbung} Vielen Dank euch allen für die Glück- und Segenswünsche zur Geburt unseres Kleinsten! Ich freue mich so sehr, dass ihr euch mit uns freut – das ist einfach wertvoll! ♥ Zwei Wochen haben wir den kleinen Spatz nun schon bei uns und manchmal kann ich es noch gar nicht glauben, dass er wirklich da ist, dass wir jetzt wirklich zu fünft sind – dass dieser Wunsch in Erfüllung gegangen ist! Die Tage (und Nächte…) erscheinen mir teilweise sehr lang und ereignisarm, aber die beiden Wochen mit Neugeborenem sind doch schnell vergangen. Es ist eine Zwischenzeit: Er ist schon da und doch sind wir alle noch am Ankommen;…

  • Familie,  Feiern,  Frühling,  Liebe,  Mama-sein

    Angekommen

    Endlich ist er da! ♥ Seit einer Woche sind wir nun schon zu fünft und ich könnte nicht glücklicher sein! Mitten in der Nacht machte sich unser Babyjunge auf den Weg, und entschied sich mittendrin dafür, das Gesicht dem Himmel zuzuwenden und als Sterngucker geboren zu werden. Eine Perspektive, die er sich in seinem Leben hoffentlich beibehält! Wir haben während der Geburt viel Unterstützung, gute Betreuung und Bewahrung erlebt – Gott ist so gut! – und konnten vier Stunden später das Krankenhaus wieder verlassen, so wie ich es mir gewünscht hatte. Inzwischen sind wir ganz gut angekommen im neuen Leben zu fünft, wenn es auch manchmal noch ruckelt. Das Schöne…

  • Basteln mit Kindern,  Familie,  Schreiben,  Tutorials

    Wir basteln einen Briefkasten für unsere Familienpost

    Meine Kinder schreiben gern Briefe – was für ein Glück! Es gibt für mich kaum etwas Schöneres als einen liebevollen Brief von Kinderhand zu bekommen. Oft sind diese auch noch illustriert, und sie kommen immer von Herzen. Besonders unser Erstklässler hat mit dem Schreiben eine neue, wunderbare Welt für sich entdeckt – und ein Medium, seinen vielfältigen Gefühlen und Ideen Ausdruck zu verleihen. Seine Briefe sind etwas ganz besonderes und spiegeln seine Persönlichkeit und Gefühlswelt total gut wieder. Auch ich schreibe meinen Kindern gern Briefe – zum Beispiel gebe ich ihnen immer eine Karte oder einen Brief mit, wenn sie mal eine Woche bei den Großeltern verbringen. Dieser Gruß wird…

  • Familie,  Feiern,  Freundschaft,  Liebe

    Unsere Babyparty

    Am 1. Mai durften wir tatsächlich eine Babyparty feiern! Eine solche Feier war ein Herzenswunsch von mir gewesen seit ich wusste, dass unser kleiner Junge auf dem Weg zu uns ist – aber in diesen besonderen Zeiten war lange ungewiss, ob eine solche Feier überhaupt würde stattfinden können, und auf welche Weise. Umso dankbarer und glücklicher bin ich (und sind wir als ganze Familie), dass meine Schwester und eine liebe Freundin die Babyparty für uns möglich gemacht und sehr liebevoll ausgerichtet haben! ♥ Unseren beiden Großen hat alles sogar so gut gefallen, dass sie meinten, ich solle unbedingt noch ein viertes Kind bekommen – damit wir noch einmal eine tolle…

  • Business,  Familie,  Ich,  Im Shop,  Schreiben,  Verlosung

    (K)ein Abschied – und eine Verlosung {beendet}

    So, nun ist es soweit: Der April geht zu Ende und ich beginne meine Babypause! Obwohl ich mich selbst dazu entschieden hatte, noch über den offiziellen Beginn des Mutterschutzes hinaus bis zur 37. Schwangerschaftswoche zu arbeiten, und dies auch gern getan habe, bin ich jetzt erleichtert, dass ich Pause machen kann und darf! In den letzten Tagen wurde es immer anstrengender und alles in mir sehnte sich nach Ruhe und Besinnung auf unser Baby und meinen eigenen Körper. Es ist gut – die letzten Auftragsletterings sind gemalt und verschickt, und ich darf mich für ein Weilchen verabschieden! Das tue ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Lachend, weil ich…