• Bücherliebe,  Familie,  Freundschaft,  Im Moment,  Im Shop,  Winter

    Im Moment…

    {enthält unbeauftragte Werbung} machen mir die schönen bunten Ranunkeln Freude, die mir der Blumenhändler durch die Plastikplane vor seinem Laden gereicht hat. Wie gut, dass er wenigstens auf diese Art und Weise geöffnet haben kann! Es sind so oft die kleinen Dinge, auf die es ankommt: Die schlichte Schönheit der Frühlingsblüher, das schnell und ohne Komplikationen bearbeitete Arbeitsblatt, ein gezielter Babytritt, das perfekt gewürzte Mittagessen, knirschender Glitzerschnee unter den Stiefeln, ein Sonnenuntergang. Achtsamkeit fällt mir schwer, gerade im Moment, wo alles so unsicher ist und ich immer pessimistischer werde. Aber gerade jetzt ist sie so wichtig. Ein Anker im Sturm. Dieser Blogpost ist auch so ein Versuch, achtsam zu sein,…

  • Bücherliebe,  Familie,  Gedanken,  Im Moment,  Im Shop,  Winter

    Was ist neu?

    {enthält unbeauftragte/unbezahlte Werbung} Na, seid ihr gut in das neue Jahr gestartet? Bei uns war es sehr gemütlich an Silvester und Neujahr, mit einer lieben Gästin, lecker Raclette, alkoholfreien Cocktails und Spielen, gefolgt von ein bisschen Feuerwerk-über-der-Stadt-Gucken und einem ausführlichen Brunch am ersten Morgen von 2021. So hätte es weitergehen können, aber dann bekam schließlich doch der Alltag unter Corona-Bedingungen seinen Auftritt… Ich starte in dieses neue Jahr mit relativ viel Erschöpfung und (auch deshalb) keinen nennenswerten Vorsätzen, aber auch mit Vorfreude auf unser neues Familienmitglied und ein paar Anpassungen für mein Business. Aber lest selbst: Das ist neu… Ein paar schöne Weihnachtsgeschenke… Mit das Schönste an Weihnachten und dem…

  • Advent,  Bücherliebe,  Familie,  Im Moment,  Im Shop,  Mama-sein,  Schenken,  Weihnachten

    Im Moment…

    {enthält unbeauftragte Werbung} Eigentlich hatte ich mir ja vorgenommen, wieder mehr zu posten – überhaupt wieder mehr “sichtbar” zu sein auf meinen verschiedenen Kanälen. Auf Instagram klappt es so semi gut, aber hier auf dem Blog war es doch wieder eine Weile still. Das ist übrigens kein schlechtes Zeichen, wie ihr gleich sehen werdet. Es geht mir besser – und heute war ein wirklich guter Tag, an dem mir kaum übel war und ich sehr viel geschafft habe (und das, obwohl ich die Kinder wegen Personalnotstands schon deutlich früher abholen durfte als sonst). Ein perfekter Tag für einen neuen Blogpost also, und was bietet sich nach ein paar Wochen Abstinenz…

  • Aquarell,  Herbst,  Im Shop,  Mein kreativer Monat,  Schenken,  Weihnachten

    Mein kreativer September

    {enthält Verlinkungen/ unbeauftragte Werbung} Im Juli und August habe ich den “kreativen Monat” ausfallen lassen – jetzt im September möchte ich aber doch wieder an die alte Tradition anknüpfen und euch ein bisschen daran teilhaben lassen, was im vergangenen Monat bei mir in kreativer Hinsicht los war und was ich für die nächste Zeit geplant habe! Jetzt werden die Tage ja wieder kürzer, kühler und dunkler und wir ziehen uns in unsere gemütlichen vier Wände zurück – die perfekte Zeit, um kreativ zu werden, würde ich sagen! Viel Spaß mit meinem bunten Monatsrückblick! Der LoveLetter “Kreativität” Der LoveLetter im September zum Thema Kreativität hat mir selbst besonders gut gefallen! Enthalten…

  • Gedanken,  Gemeinde,  Gesellschaft,  Glaube,  Hochsensibel,  Mama-sein

    Was Corona mit mir gemacht hat

    Ein halbes Jahr mit Corona liegt nun schon hinter uns. Sechs Monate neue, andere, merkwürdige, beängstigende, verwirrende Realität. Und ich komme klar, würde ich sagen. Irgendwie. Habe das Unterrichten und Rundumbetreuen der Kinder ganz gut gemeistert. Wir haben Familienzeit genossen (und uns manchmal doch weniger davon gewünscht); gemerkt, wie lange man mit einer Packung Klopapier auskommt (länger als man denkt!); uns ans Tragen einer Gesichtsmaske im öffentlichen Raum gewöhnt. Und wir waren sogar im Urlaub, was ich vor ein paar Monaten für nicht möglich gehalten hatte. In den Ferien konnte ich auftanken und kam vor allem mal raus, konnte etwas Abstand gewinnen. Dabei habe ich aber auch gemerkt, wie sehr…