• Advent,  Aquarell,  Art Journal,  Familie,  Mein kreativer Monat,  Winter

    Mein kreativer Dezember

    {enthält unbeauftragte Werbung/Verlinkungen} Ein letztes Mal in diesem Jahr zeige ich euch noch meinen kreativen Monat, und verabschiede mich dann über die Weihnachtsfeiertage in eine kleine Pause. Ich wünsche euch ganz viel Freude beim Lesen – schön, dass ihr da seid! Unsere Weihnachtsdeko “Alle Jahre wieder” – das ist das Motto unserer Weihnachtsdeko… Alle Jahre wieder dominieren die Farben Rot, Weiß, Dunkelgrün und Gold. Alle Jahre wieder fülle ich die gleichen Adventskalendersäckchen für die Kinder. Alle Jahre wieder liebe ich Fröbelsterne. Alle Jahre wieder kommen dieselben roten Kugeln, Strohsterne und Holzfiguren an den Baum (wobei ich pro Jahr ein besonderes Stück dazu kaufe – dieses Mal einen wunderschönen Vogelanhänger von…

  • Advent,  Art Journal,  Bücherliebe,  Familie,  Im Moment,  Im Shop

    Im Moment…

    {enthält unbeauftragte Werbung/Verlinkungen} …reden alle vom Adventsstress… Egal, was man hört, liest oder mit Leuten redet – alle sind im Stress. Und sich einig, dass das im Dezember eben so ist. Es gibt einfach so viel zu erledigen, so viele Termine… Und ich nicke solidarisch, lächle – und traue mich nicht zu sagen, dass es mir eigentlich nicht so geht. Natürlich gibt es dies und das zu erledigen, aber ich habe nicht den Eindruck, dass es gerade so viel mehr ist als sonst. Irgendwie ist es schon gesellschaftlich akzeptiert (erwünscht/gefordert?), im Stress zu sein. So viele Termine, so viel zu tun zu haben. Das bedeutet: “Ich habe ein Leben. Ich…

  • Advent,  Basteln mit Kindern,  Familie,  Feiern,  Tutorials,  Winter

    Karussell-Weihnachtskarten

    Bastelt und schreibt ihr noch Weihnachtskarten? Ich habe ja nach wie vor das Gefühl, dass das Kartenschreiben ziemlich aus der Mode gekommen ist – zumindest kommen bei uns nur noch vereinzelt Karten an… Wir haben in den letzten Jahren die Anzahl der Karten, die wir verschickten, auch reduziert (u.a. deshalb, weil wir selbst so wenige bekamen…) und gehen nicht mehr in Massenproduktion. Trotzdem finde ich es eine schöne Tradition, die ich nicht aufgeben möchte, und so basteln und schreiben wir stur weiter unsere Weihnachtskarten. Für dieses Jahr habe ich mir – inspiriert von einem Wanderlust-Video von Sasha Zeen – etwas ganz Besonderes überlegt: Weihnachtskarten mit einem drehbaren Element. Karussell-Karten, sozusagen.…

  • Familie,  Gedanken,  Gesellschaft,  Hochsensibel,  Leben mit Kindern

    Ein Plädoyer für die Freundlichkeit

    Wir fahren viel und gerne mit dem Fahrrad. Zur Schule, zum Einkaufen, zum Gottesdienst – wenn das Wetter es zulässt, fahren wir mit dem Fahrrad. Auch unsere Kinder. Mittlerweile ist auch unser “Kleiner” so groß, dass er selbst fahren kann und nicht mehr im Fahrradanhänger sitzt. Meinen Mann freut’s. Wir fahren aus Überzeugung, weil es auf kurzen bis mittleren Strecken oft am schnellsten ist, und weil es uns Spaß macht. Und wir halten uns, so gut es uns möglich ist, an die Regeln. Die Kinder tragen ihre Fahrradhelme und haben Reflektoren und große Wimpel an ihren Rädern. Wir bemühen uns, unseren Kindern ein rücksichtsvolles und vorausschauendes Verhalten im Straßenverkehr vorzuleben.…

  • Bücherliebe,  Familie,  Herbst,  Im Shop,  Rezepte,  Schreiben

    Herbstlieblinge

    {enthält unbeauftragte Werbung/Verlinkungen} Auch wenn man es bei teilweise 23 Grad und zahlreichen Wespen in der Wohnung manchmal fast vergessen könnte: Es ist Herbst! Spätestens, wenn am Morgen der Wecker klingelt und es draußen noch zappenduster ist, wird es deutlich – die kühlere, dunklere Jahreszeit ist da. Hurra! Herbst – das bedeutet, dass meine liebsten Indoor-Beschäftigungen endlich wieder allgemein gesellschaftlich akzeptiert sind und mich keiner mehr nach draußen scheucht. Er bedeutet Strickjacken und Zwiebellook, einen Ofen, in dem Leckereien vor sich hinbrutzeln, Kürbissuppe, buntes Laub und Kuscheldecke. Schön. Hier sind unsere Herbstlieblinge: Lieblingsbücher für Kleine und Große Im Herbst muss man immer eine Menge Bücher im Haus haben! Hier sind…

  • Familie,  Herbst,  Rezepte

    Unsere liebsten Zimtschnecken

    Ich backe, zum Leidwesen meines Mannes, nicht besonders oft… Wenn ich es doch einmal tue, backe ich am liebsten Tartes – und Zimtschnecken. Ich liebe den Prozess der Hefeteig-Herstellung, mit Vorteig und Kneten und allem! Es ist so faszinierend, zu beobachten, wie die Hefe blubbert und arbeitet, und der fertige Teig fühlt sich so weich und glatt an, dass es für mich in Sachen Backen nichts Besseres gibt. Dieses Rezept habe ich mal irgendwo gefunden und seitdem schon viele Male Zimtschnecken danach gebacken. Jedes Mal wurden sie super, und ich wurde schon oft um das Rezept gebeten – also dachte ich, dass es euch vielleicht auch interessiert 🙂 Zimtschnecken (16…

  • Bilder,  Bücherliebe,  Familie,  Herbst,  Im Moment,  Im Shop,  Reisen

    Im Moment…

    {enthält Verlinkungen/unbeauftragte Werbung} … kann ich euch nichts anderes bieten als einen Blogpost zu “Im Moment”. So ist das manchmal. Ich möchte euch teilhaben lassen an dem, was mich bewegt – nicht nur an den großen Themen (DANKE euch übrigens für eure vielfältigen Reaktionen auf den letzten Beitrag!), sondern auch an den kleinen Dingen des Alltags, die unser Leben hauptsächlich ausmachen. Im Moment… … schwelge ich im Bücherglück! Zu meinem Geburtstag letzten Monat habe ich einige schöne Bücher bekommen und schwelge noch immer im Glück! Wie passend, dass es jetzt draußen kühler und ungemütlicher wird und man sich mit einer Decke und einem guten Buch auf die Couch kuscheln kann…

  • Familie,  Gedanken,  Gesellschaft,  Körper & Seele

    8 Sätze, die man zu einer Frau mit Kinderwunsch nicht sagen sollte

    Drei Jahre warten wir jetzt schon darauf, dass ein drittes Kind sich zu unserer Familie gesellt. Für mich ist das eine lange Zeit – gleichzeitig weiß ich, dass andere Paare noch sehr viel länger warten müssen, auf ihr erstes Kind. Und manche warten vergeblich. Mir ist bewusst, dass der Wunsch nach einem dritten Kind für viele nicht recht verständlich ist: Ich habe doch “schon” zwei Kinder, noch dazu eine Tochter und einen Sohn (ein “Pärchen”), was will ich denn noch? Trotzdem ist der Wunsch für mich real. Zeitweise akut, in anderen Phasen tritt er in den Hintergrund. Ich habe relativ bald begonnen, über meinen dritten Kinderwunsch zu schreiben und erlebt,…

  • Art Journal,  Bücherliebe,  Familie,  Im Moment,  Im Shop,  Mixed Media

    Im Moment…

    Es ist nicht so, dass es mir gerade an Themen mangelt. Ich habe mehrere Texte in der Warteschleife – einer davon sogar schon fertig, andere noch ziemlich roh in meinem Kopf… aber für keinen von ihnen scheint seine Zeit gekommen zu sein, und so gebe ich ihnen noch ein paar Tage oder Wochen (oder mehr). In der Zwischenzeit lasse ich euch daran teilhaben, was bei mir (und uns) so los ist. Es ist nichts Spektakuläres und doch… es ist Leben. Im Moment… … finde ich nur langsam in den Alltag zurück: Nach den Ferien und dem ganzen Trubel rund um den Geburtstag und die Einschulung unserer Tochter fällt es mir…

  • Familie,  Glaube,  Leben mit Kindern,  Mama-sein

    Näher zu dir

    Langsam kehrt der Alltag zurück. Wir studieren einen neuen Rhythmus ein, finden unseren Takt, der Puls normalisiert sich. Es ist eine spannende Zeit, wenn das erste Kind in die Schule kommt. Eine Phase des Umbruchs, die neben aller Vorfreude auch große Unsicherheit und Sorgen mit sich bringen kann. Schon mit drei Jahren fragte unsere Tochter, wann sie endlich in die Schule käme, und konnte den Tag der Einschulung kaum erwarten. Je näher dieser rückte, desto stiller wurde sie. Sie erzählte kaum etwas von den ersten Tagen im Hort und ich begann, mir Sorgen zu machen… ging es meinem Kind gut? Sie suchte meine Nähe wie schon lange nicht mehr. Folgte…