Fastenzeit,  Gemeinde,  Glaube,  Im Shop,  Ostern,  Passionszeit

Passionsbriefe 2020

In zwei Wochen beginnt die Fastenzeit. Für viele ist das eine Zeit, in der sie auf Schokolade verzichten, oder auch auf Alkohol, Serien, Fleisch… Das habe ich selbst einige Jahre lang so gemacht, und bin regelmäßig am Versuch, auf Süßigkeiten zu verzichten, gescheitert…

Fasten ist eine gute Übung, eine geistliche Übung, die auch Jesus selbst praktiziert hat.

Und um IHN geht es in diesen sieben Wochen vor Ostern in ganz besonderer Weise.

Allein der (versuchte) Verzicht auf Süßes hat mir aber nicht wirklich geholfen, mich auf die Passionszeit, auf Jesu Leiden und Sterben vorzubereiten. Ich wollte diese Wochen ganz bewusst und auf Ihn hin gestalten, wusste aber nicht so recht, wie, und fühlte mich am Ende einfach nur wie eine Versagerin, weil ich mein Fastenvorhaben nicht durchgezogen hatte.

Dann stieß ich auf das Lent Art Journal der Künstlerin Anika Lacerte und wusste: Das ist es!

Jeden Tag einen kleinen Teil des biblischen Passionsberichtes kreativ umsetzen – das ist genau der Zugang, der zu mir passt. (Die Aquarell-Bilder meines Passions Art Journals könnt ihr übrigens auch käuflich erwerben und während der Passionszeit in eurer Gemeinde einsetzen!)

Letztes Jahr habe ich dann entschieden, Passionsbriefe mit vielen Anregungen zum bewussten Gestalten der Fastenzeit an euch zu verschicken. Diese Idee kam gut an, und ich konnte selbst so sehr von der Vorbereitung profitieren, dass ich auch in diesem Jahr wieder Passionsbriefe verschicken werde:

Meine Passionsbriefe sind 7 PDF-Dokumente mit Gedanken, Inspirationen und kreativen Prompts zur Passion, die ich in der Fastenzeit einmal wöchentlich per E-Mail versende.

In diesem Jahr konzentrieren wir uns in den Passionsbriefen auf die 7 bekannten Ich bin-Worte Jesu aus dem Johannes-Evangelium. Jesus sagt von sich selbst: Ich bin…

  • das Brot des Lebens.
  • das Licht der Welt.
  • die Tür.
  • der gute Hirte.
  • der wahre Weinstock.
  • der Weg, die Wahrheit und das Leben.
  • die Auferstehung und das Leben.

In jedem Passionsbrief geht es um eines dieser Ich bin-Worte im Licht von Jesu Leiden und Sterben.

Ich werde für jeden Passionsbrief drei Bibelverse oder -texte zu dem jeweiligen Ich bin-Wort auswählen, und dazu bekommt ihr dann von mir Fragen, Zitate, Gedanken, Ideen und kreative Prompts, mit denen ihr euch in der entsprechenden Woche beschäftigen könnt. Wie viel ihr davon konkret umsetzt, ist vollkommen euch und euren Möglichkeiten und Vorlieben überlassen. Ich versorge euch einfach während der 7 Fastenwochen mit einem vielfältigen, durchdachten Angebot, das ihr dann ganz individuell nutzen könnt. 

NEU ist in diesem Jahr, dass es eine geschlossene Facebook-Gruppe zu den Passionsbriefen geben wird! Diese Idee hatte ich schon länger im Kopf und freue mich schon sehr darauf, sie mit euch gemeinsam zum Leben zu erwecken: Innerhalb der Gruppe können wir uns über die Bibeltexte und Prompts austauschen, unsere Gedanken und Fragen teilen, Fotos hochladen und uns gegenseitig ermutigen.

Das Angebot der Facebook-Gruppe ist optional und freiwillig; es wird in der Gruppe keine zusätzlichen Inhalte geben, die ihr verpassen würdet, wenn ihr ihr nicht beitretet. Es geht dabei um den Austausch und um geistliche Gemeinschaft, um das Vertiefen und auch darum, sich gegenseitig kennenzulernen. Den Zugang zur Gruppe erhalten alle, die die Passionsbriefe bei mir bestellt haben, und ich hoffe, dass viele von euch mit dabei sind!

Den 1. Passionsbrief verschicke ich am Mittwoch, 26. Februar; in den sechs Wochen darauf könnt ihr euch jeden Mittwoch auf eine weitere E-Mail von mir freuen 🙂

Wenn ihr die Passionsbriefe für euch oder als Geschenk für einen lieben Menschen bestellen möchtet, schreibt mir einfach eine E-Mail an rebekkasloveletter[at]gmx.de, dann erhaltet ihr zeitnah eure Rechnung (7 Passionsbriefe kosten 10€)  samt einem Willkommensgruß mit Einstiegs-PDF sowie dem Zugang zu der Facebook-Gruppe.*

Ich freue mich schon sehr darauf, wenn es in zwei Wochen losgeht und ich den ersten Passionsbrief an euch verschicke! Für dieses Jahr habe ich mir vorgenommen, meine Anregungen und Prompts auch selbst umzusetzen und aktiv mitzumachen – dazu wird mich auch die Facebook-Gruppe ermutigen 🙂

Bis bald – wir sehen uns in meinem (und dann auch in deinem) E-Mail-Postfach! Ich freu mich auf dich!

*Hinweis: Bitte beachte, dass die Inhalte der Passionsbriefe exklusiv für DICH bestimmt sind und NICHT an Dritte weitergeleitet werden dürfen. Wenn du findest, dass auch andere von den Passionsbriefen profitieren sollten, bestell sie bitte einfach noch einmal bei mir für die jeweilige(n) Person(en). Ich habe den Preis extra so angesetzt, dass viele sie sich leisten können, und vertraue darauf, dass für erhaltene Leistungen auch gezahlt wird. Vielen Dank für deine Fairness!

Mehr zur Passion und zu Ostern im Shop:

27 Bilder zur Passion – ideal für die Fastenzeit in deiner Gemeinde! HIER BESTELLEN.

Frühlingshafter Stickerbogen zu Ostern: HIER BESTELLEN

Zwei Aquarell-Letterings zum Download: HIER BESTELLEN

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.