• Aquarell,  Art Journal,  Basteln mit Kindern,  Frühling,  Im Shop,  Mein kreativer Monat,  Ostern

    Mein kreativer April

    {enthält Verlinkungen / unbeauftragte Werbung} Den ganzen April über waren wir so viel im Haus wie wohl noch nie zuvor zu dieser Jahreszeit, und bei diesem Wetter! Das ist auch der Grund, warum dieser Beitrag so lang ausfällt… was soll man auch machen, wenn man nicht viel raus kann und wenn Verabredungen und sonstige Aktivitäten ausfallen? Eben. Wir wurden kreativ, und das ist eine Nebenwirkung von Corona, die mir so richtig gefällt. Je mehr wir uns kreativ austoben, desto mehr Ideen haben wir – ist euch das auch schon mal aufgefallen? Viel Spaß bei meinem kreativen April: Ostern Dieses Ostern wird uns allen wohl noch lange im Gedächtnis bleiben –…

  • Basteln mit Kindern,  Familie,  Feiern,  Im Shop,  Liebe,  Mama-sein,  Schenken

    Mama ist die Best(i)e – Geschenkideen zum Muttertag

    Bald ist Muttertag – eine gute Gelegenheit, der eigenen Mama mal auf besondere Weise zu zeigen, wie dankbar man ihr ist, und, natürlich, sich auch selbst von der eigenen Familie ein bisschen verwöhnen zu lassen. Gerade in diesen Zeiten, die extra anstrengend sind (von der “Besten” zur “Bestie” in wenigen Sekunden….) und in denen wir unsere Familien nicht besuchen können, ist es wichtig, einander Wertschätzung und Liebe entgegenzubringen, auch und besonders am Muttertag. Je nachdem, ob ihr Ideen für eure eigene Mama sucht oder euch selbst beschenken lassen möchtet, könnt ihr jetzt weiterlesen oder aber hier stoppen und einfach den Link zu diesem Beitrag an euren Mann oder die Kinder…

  • Familie,  Mama-sein,  Schenken,  Verlosung

    Geschenke zur Geburt {mit Verlosung – beendet}

    {enthält Werbung} Geboren wird nicht nur das Kind durch die Mutter, sondern auch die Mutter durch das Kind.” (Gertrud von Le Fort) Als meine Tochter vor fünfeinhalb Jahren auf die Welt kam, war mir das zunächst noch nicht bewusst – dass auch ich, als Mutter, erst geboren werden musste. Es war für mich bei aller Freude auch ein ziemlich schwieriger, ein schmerzhafter Prozess, eine Form von Abschied und Metamorphose. Ich vermute, dass die Geburtstage meiner Kinder auch aus diesem Grund so wichtig für mich sind – weil auch ich an diesem Tag ein Stückweit geboren und zu einer veränderten Rebekka wurde. Wenn ein Kind geboren wird, ist das ein Grund…