• Freebie,  Glaube,  Weihnachten,  Winter

    Du schenkst mir voll ein… {mit Freebies}

    Manchmal wird mir alles zu viel: Die Corona-Unsicherheit und der bevorstehende Lockdown, der Schulkram der Kinder, Weihnachtsvorbereitungen und normale Alltags-To-Dos, meine tägliche Begleiterin die Übelkeit (immer noch…)… Ich frage mich, woher die Kraft kommen soll – für die nächsten Tage, für die verlängerten Ferien, für den Lockdown, für Home Schooling (?), für durchwachte Nächte mit einem Säugling… Ich fühle mich jetzt schon ausgelaugt, dabei läuft es gerade ziemlich “normal” (was in diesem Jahr halt “normal” bedeutet). In manchen Momenten bin ich überfordert und zweifle daran, zukünftig drei Kindern gewachsen zu sein. Woher soll die Kraft kommen? Und dann ist da plötzlich dieser Satz in meinem Kopf, leise geflüstert, als Antwort…

  • Aquarell,  Art Journal,  Basteln mit Kindern,  Mein kreativer Monat,  Passionszeit

    Mein kreativer Februar

    {enthält Verlinkungen/unbeauftragte Werbung} Der Februar war sehr voll und anstrengend – wir hatten so viele Termine, die Kinder waren immer wieder krank und mein Mann war beruflich und ehrenamtlich viel unterwegs. Das kostete Kraft (und wäre wahrscheinlich einen eigenen Text wert…). Als ich diesen Beitrag zusammenstellte und überlegte, was ich im Februar alles Kreatives gemacht habe, kam aber doch wieder einiges zusammen – und vielleicht ist es tatsächlich so: Wenn viel los ist, muss ich umso kreativer sein. Als Ausgleich. Zum Runterkommen. Kreativ sein ist meine Art Wellness. Viel Spaß beim Lesen – lasst euch inspirieren! ♥ Kalenderblatt Februar Auch das Februar-Blatt meines immerwährenden Kalenders von Stennie habe ich ein…