• Art Journal,  Bilder,  Glaube,  Mixed Media,  Schreiben

    Wieso, weshalb, warum – Art Journaling

    {enthält unbezahlte Werbung/Verlinkung} Seit ich 12 Jahre alt bin, führe ich Tagebuch. Mal mehr, mal weniger regelmäßig und intensiv. Angefangen hat alles mit einem Streit in der Schule – als ich danach nach Hause kam, wusste ich nicht, wohin mit all den Gedanken und Gefühlen. Ich war so enttäuscht, so wütend, so traurig, so voller Selbstzweifel! Da fiel mir das kleine, rot-braune Büchlein ein, das ich mal von einer Tante geschenkt bekommen hatte, und ich schrieb mir alles von der Seele. Damit fing es an. Ich hatte meine Ausdrucksform gefunden. Zuerst schrieb ich wirklich ausschließlich in mein Tagebuch, seitenlange, emotionale Monologe und Zwiegespräche mit Gott. Mit der Zeit begann ich,…

  • Mixed Media,  Schenken,  Tutorials

    DIY: Sticker gestalten

    Schon länger gab es kein DIY mehr auf diesem Blog – das muss sich ändern! Deshalb habe ich heute eine kleine, feine Idee, wie ihr selbst Sticker gestalten könnt. Schöne, bunte Sticker können ganz schön teuer sein, wenn man sie im Laden kauft. Man kann sie aber auch mit einfachen Mitteln selbst machen und dann für vielfältige Zwecke verwenden. Für eure ganz persönlichen Sticker braucht ihr: weiße Klebe-Etiketten aus dem Büro-Bedarf (alle Größen und Formen sind möglich) Acrylfarbe in zwei oder mehr verschiedenen Farben kleine Farbrolle Pinsel Stempel und Stempelkissen (optional) schwarze, weiße oder farbige Marker oder Buntstifte (optional) Glitzer (optional) Am Besten gestaltet ihr gleich mehrere Bögen Sticker in…

  • Familie,  Leben mit Kindern,  Reisen,  Tutorials

    Schätze der Erinnerung – Familienfotoalben gestalten

    {enthält unbeauftragte Werbung} Kaum ist der Urlaub vorbei, freue ich mich schon auf das nächste Highlight: Das Gestalten unseres Urlaubsalbums! Das macht mir einfach unheimlich viel Spaß. Ich kann auf diese Weise den Urlaub fast noch einmal erleben, in Erinnerungen schwelgen, mich auf das Schöne und Gute und Bewahrenswerte besinnen und einen Schatz für unser Familienleben schaffen, denn Fotoalben werden bei uns sehr gern und oft angeschaut. Im Lauf der letzten sechs Jahre (und eigentlich auch schon davor) habe ich etliche Alben gestaltet, unter anderem mehrere Bände des Familienbuchs vom SCM-Verlag, und inzwischen habe ich eine gewisse Routine dafür entwickelt. Nach wie vor mag ich es gern “klassisch” – also…

  • Art Journal,  Ich,  Im Moment,  Mixed Media

    Mein Leben in einer Schachtel

    {enthält unbeauftragte Werbung} Am Wochenende habe ich meine erste “richtige” Kunstschachtel gebastelt. Das Vorhaben schwebte schon lange in meinem Kopf herum, aber irgendwas hielt mich doch immer davon ab… Schließlich gab mir – wieder einmal – ein Wanderlust-Video den alles entscheidenden Schubs; die ganz wunderbare Lektion von Eliza Trojanowska zum Thema “Patterns”, in der sie eben eine Kunstschachtel gestaltete. Ganz einfach und doch so schön und voller Bedeutung, dass ich das Projekt einfach nachmachen musste! Und weil das Ganze so viel Spaß gemacht hat und dabei letztlich so einfach und für jede und jeden zugänglich war, dachte ich, ich stelle euch das Prinzip der Kunstschachtel hier einmal vor und inspiriere…

  • Aquarell,  Frühling,  Tutorials

    4 Wochen Aquarell-Challenge (#3)

    Weiter geht’s mit unserer 4 Wochen Aquarell-Challenge! Ich habe 7 neue Prompts für euch und wünsche euch ganz viel Spaß damit. Wenn ihr dabei seid, teilt doch gern eure Ergebnisse unter den Hashtags #rebekkaskleineraquarellkurs und #rebekkasaquarellchallenge. Auf eine neue kreative Woche! Tag 15: Frühlingsassoziationen Was verbindest du am meisten mit dem Frühling? Welche Farben, Gerüche, Bilder, Eindrücke kommen dir ganz spontan in den Sinn? Im heutigen Prompt geht es darum, diese Assoziationen mit Aquarellfarben festzuhalten. Du kannst mit der Farbe klecksen, kleine Muster oder Illustrationen anfertigen, Worte aufschreiben – ganz wie du magst! Tag 16: Blind contour Blume Das ist vielleicht meine liebste Art zu zeichnen: Ohne auf das Blatt…