Aquarell,  Frühling,  Tutorials

4 Wochen Aquarell-Challenge (#3)

Weiter geht’s mit unserer 4 Wochen Aquarell-Challenge! Ich habe 7 neue Prompts für euch und wünsche euch ganz viel Spaß damit.

Wenn ihr dabei seid, teilt doch gern eure Ergebnisse unter den Hashtags #rebekkaskleineraquarellkurs und #rebekkasaquarellchallenge.

Auf eine neue kreative Woche!

Tag 15: Frühlingsassoziationen

Was verbindest du am meisten mit dem Frühling? Welche Farben, Gerüche, Bilder, Eindrücke kommen dir ganz spontan in den Sinn?

Im heutigen Prompt geht es darum, diese Assoziationen mit Aquarellfarben festzuhalten. Du kannst mit der Farbe klecksen, kleine Muster oder Illustrationen anfertigen, Worte aufschreiben – ganz wie du magst!

Tag 16: Blind contour Blume

Das ist vielleicht meine liebste Art zu zeichnen: Ohne auf das Blatt zu schauen. Ich bin dabei total frei von jedem Druck, und das Ergebnis ist immer wieder überraschend, beinahe abstrakt.

Die Aufgabe für heute lautet: Zeichne eine Blume (oder gern auch mehrere) und schau dabei nur auf die Blume, nicht aufs Blatt. Male sie danach mit Aquarellfarben aus.

Tag 17: Ein Frühlingsmuster

Der Prompt für heute lautet ganz einfach: Entwerfe dein eigenes Frühlingsmuster.

Es kann simpel oder elaboriert sein, so wie du magst. Vielleicht inspiriert dich deine Assoziationensammlung von Tag 15 ja zu einem Muster?

Tag 18: Abstrakte Vögel

In Woche 1 der Challenge habe ich euch schon einen Weg gezeigt, wie ihr ganz einfach Vögel malen könnt. Hier seht ihr noch eine zweite Möglichkeit: Aus willkürlichen Kritzeln entstehen – wenn man Schnabel, Augen, Flügel, Beine und Füße hinzufügt – lustige Vögel.

Diese Vögel sind der Prompt für heute. Viel Spaß dabei!

Tag 19: Aquarell-Mandala

Mandalas zu zeichnen und zu malen, bedeutet für mich Entspannung pur! Mit ein paar Hilfslinien und ein bisschen Geduld ist es ganz einfach gemacht:

Ich ziehe mir mit dem Zirkel unterschiedlich große Kreise aufs Papier, die ich dann von innen nach außen mit Mustern fülle. Damit das fertige Mandala möglichst gleichmäßig aussieht, achte ich auf regelmäßige Abstände und teile den Kreis (per Augenmaß) zuerst in gleichgroße Teile auf, bevor ich mit der Feingestaltung beginne.

Tag 20: Mein liebstes Frühlingsoutfit

Wenn es draußen wärmer wird, können wir endlich die dicken Pullis und schweren Jacken im Schrank lassen und uns in luftigere Stoffe kleiden – da gibt es schon so ein paar Kleidungsstücke, auf die ich mich nach dem Winter freue…

Der Prompt für heute lautet: Zeichne und male dein liebstes Frühlingsoutfit!

Tag 21: Punkte – Linien – Flächen

Zum Abschluss der dritten Challenge-Woche habe ich noch eine ganz einfache und entspannende “Aufgabe” für euch: Aus Punkten und Linien entstehen Flächen, die dann ausgemalt werden.

Mein Tipp: Limitiere dich bei der Farbauswahl auf wenige zueinander passende Töne, dann wirkt das Ergebnis auf jeden Fall harmonisch.

Die Prompts der 3. Woche zum Download

Auch für diese Woche habe ich alle Prompts in einem PDF-Dokument zusammengefasst, die ihr euch ausdrucken könnt:

Ich hoffe, ihr findet ein bisschen Inspiration in den Prompts und Übungen, und habt Spaß mit euren Aquarellfarben! Bis zum nächsten Mal!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.