• Art Journal,  Bücherliebe,  Familie,  Im Moment,  Im Shop,  Körper & Seele

    Im Moment…

    {enthält unbeauftragte Werbung} möchte ich schreiben, weiß aber nicht so richtig, worüber. Themen gibt es sicher genug, aber wenn es darum geht, Worte dafür zu finden, komme ich nicht weiter. Es geht mir ganz gut, aber das kann von Tag zu Tag stark schwanken. Manchmal frage ich mich: Wer bin ich eigentlich, und welche Version meiner Wahrnehmung ist die “richtige”? Bin ich wirklich total verkorkst, wie ich mich gerade empfinde – oder ist mein Leben doch so schön und wunderbar wie in den hellen Zeiten? Ist es irgendwas dazwischen, oder beides zugleich? Wie kann ich das herausfinden? Wenn meine Gedanken darum kreisen, finde ich immer wieder Frieden in dem Gedicht…

  • Basteln mit Kindern,  Familie,  Im Shop,  Leben mit Kindern,  Reisen

    Nicht ohne mein Ferientagebuch – mit Kindern verreisen

    Die Sommerferien rücken in greifbare Nähe – wir haben unseren Urlaub für dieses Jahr aber schon erlebt: zwei Wochen Kroatien. Fünf verschiedene Unterkünfte und etwa 1500 Autokilometer. Berge und Meer. Tiefe Höhlen und unendlich scheinende Treppen in die Höhe. Natur und Kultur. Grottenolm und Dinosaurierspuren. Pizza, Grillplatten und Gelato. Sonnenschein und Regen wie aus Eimern… von allem etwas. Wir haben richtig viel unternommen, gesehen und gestaunt! An anderen Tagen konnten wir wegen des starken Regens unsere Unterkunft praktisch nicht verlassen… Wir haben 1400 Fotos gemacht, von denen es nur eine kleine Auswahl in unser Urlaubsalbum schaffen wird. Wir haben uns einen Schatz an Erinnerungen gesammelt: auf Fotos, in unseren Herzen…

  • Art Journal,  Basteln mit Kindern,  Mein kreativer Monat,  Mixed Media,  Reisen

    Mein kreativer Mai

    {enthält unbeauftragte Werbung} Ach, lieber Mai, wie schnell bist du verflogen! Es war einiges los in den letzten Wochen… Durch alle Ereignisse hindurch hat mich mein Art Journal begleitet. Und die Kamera meines Smartphones. Und Gedanken zum Thema “Pause”… Ich wünsche euch ganz viel Spaß mit meinem kreativen Monat Mai! Wanderlust: Patterns Der fünfte Wanderlust-Monat war wieder einer, der mir besonders gut gefiel – das Thema Patterns, Muster, sprach mich gleich an und auch die vier Projekte haben mich direkt zum Loslegen inspiriert. So entstanden im Lauf des Monats drei Art Journal-Seiten und die Kunstschachtel, die ich euch ja schon gezeigt habe. Ich war mir ja lange unsicher, ob es…

  • Freebie,  Gesellschaft,  Ich,  Körper & Seele

    Du bist so viel mehr als eine Zahl! {mit Freebie!}

    Was für viele Frauen ein Vergnügen ist, macht mir eher wenig Spaß: Klamotten shoppen. Schuhe und Oberteile gehen ja noch, von mir aus auch mal eine Jacke oder ein Kleid, aber Hosen – ein Alptraum! Das war schon immer so, und wurde durch die Schwangerschaften noch verschärft – denn seitdem trage ich eine Kleidergröße größer und das macht die Sache nicht leichter. Also zögere ich den Hosenkauf immer so lange hinaus, bis es nicht mehr anders geht (in der Hinsicht könnte man mein Kaufverhalten auch einfach als “nachhaltig” bezeichnen)… Vor dem Urlaub war es dann mal wieder soweit, neue Hosen mussten her. Mir blieb nicht mehr viel Zeit und ich…

  • Bücherliebe,  Ich,  Im Moment,  Im Shop

    Im Moment…

    {enthält unbeauftragte Werbung} Jetzt war es eine Weile ruhig auf dem Blog, zum ersten Mal in diesem Jahr, und das war auch gut so. Aber nun bin ich wieder da, zurück aus dem schönen Frankenland, und nehme euch mit in meinen Alltag und das, was mich gerade so beschäftigt. Im Moment… … genieße ich unseren “neuen” Balkon. Im März hat mein Liebster seine freien Tage genutzt, um unseren Balkon aufzuhübschen: Die Holzfliesen wurden abgeschliffen und neu gestrichen, in die Balkonkästen kam frische Erde und eine Blumensamenmischung (für Schmetterlinge und Bienen…) und an der Seitenwand brachte er ein Holzgitter für weitere Pflanzen an. Und einen neuen, größeren Balkontisch haben wir jetzt…

  • Basteln mit Kindern,  Familie,  Freebie,  Frühling,  Glaube,  Ostern

    Lauter Bastelideen für Ostern (und ein Freebie!)

    Nicht mehr ganz zwei Wochen sind es noch bis Ostern – und damit genau die richtige Zeit, mit ein paar Osterbasteleien zu beginnen! Viel früher machen wir das eigentlich nie, weil auch die eher stille Passionszeit ihre Berechtigung  hat und ihren (Zeit)Raum bekommen soll. Aber je näher der Karfreitag rückt, desto größer wird auch die Vorfreude auf Ostern, auf die Auferstehung und das große Fest! Es gibt so viele schöne Dinge, die man – gerade mit Kindern – tun kann, um Ostern zu feiern und mit allen Sinnen zu erleben. Ein paar Ideen (eigene und von anderen) habe ich heute für euch zusammengestellt und hoffe, dass sie euch gefallen und …

  • Frühling,  Mein kreativer Monat

    Mein kreativer März

    {enthält unbeauftragte Werbung} Ich male Blumen, damit sie nicht sterben.” (Frida Kahlo) Endlich blüht es wieder überall und die Welt wird bunter! Das tut meiner Seele gut, jedes Jahr aufs Neue. Deshalb mag ich den März. Ziemlich viel Malen, Fotografieren, Schreiben, ein bisschen dekorieren und basteln – das war mein kreativer Monat. Aber seht selbst: Moodboard März (zusammen mit meinen Kindern) Seit ein paar Wochen sind beide Kinder total im Schneide- und Klebefieber! Auch unser Sohn, der sich bisher nicht viel aus Malen und Basteln machte, kreiert ein Werk nach dem anderen. Und da auch ich gerne Bilder ausschneide und aufklebe, haben wir uns einen schönen Kreativnachmittag zu dritt gemacht:…

  • Handlettering,  Im Shop,  Ostern,  Schenken

    Ostern in meinem Shop

    Was ich an der Passionszeit vielleicht am meisten mag, ist, dass wir schon jetzt wissen, dass an ihrem Ende Ostern steht. Das Leiden und Sterben Jesu haben nicht das letzte Wort, waren nicht vergeblich – denn er ist auferstanden! Wir haben eine lebendige Hoffnung und darauf dürfen wir fest stehen. Für uns als Christen ist Ostern so viel mehr als ein nettes Frühlingsfest mit Häschen und Küken und bunten Eiern. Wir feiern das größte Ereignis der Weltgeschichte, unsere Erlösung, den Sieg des Lebens über den Tod, und wir können mit unserem Verstand kaum fassen, was das eigentlich bedeutet. Wir können uns nur immer wieder darüber freuen, dürfen staunend am leeren…

  • Familie,  Mama-sein,  Schenken,  Verlosung

    Geschenke zur Geburt {mit Verlosung – beendet}

    {enthält Werbung} Geboren wird nicht nur das Kind durch die Mutter, sondern auch die Mutter durch das Kind.” (Gertrud von Le Fort) Als meine Tochter vor fünfeinhalb Jahren auf die Welt kam, war mir das zunächst noch nicht bewusst – dass auch ich, als Mutter, erst geboren werden musste. Es war für mich bei aller Freude auch ein ziemlich schwieriger, ein schmerzhafter Prozess, eine Form von Abschied und Metamorphose. Ich vermute, dass die Geburtstage meiner Kinder auch aus diesem Grund so wichtig für mich sind – weil auch ich an diesem Tag ein Stückweit geboren und zu einer veränderten Rebekka wurde. Wenn ein Kind geboren wird, ist das ein Grund…

  • Gemeinde,  Glaube,  Im Shop,  Passionszeit

    Begleiter durch die Passionszeit

    Am 6. März beginnt – relativ spät – die Fastenzeit. Jedes Jahr neu stelle ich mir die Frage, wie ich diese sieben Wochen gestalten möchte. Verzichte ich auf Süßigkeiten? Oder auf Serien? Lese ich ein Buch als Begleiter durch die Fastenzeit (da gibt es ja eine große Auswahl…), nehme ich an besonderen Veranstaltungen in der Gemeinde teil – oder verzichte ich komplett auf das Fasten und lebe meinen Alltag ganz normal weiter? Was das Fasten angeht, gibt es viele verschiedene Meinungen, Ansätze und Motivationen: Manche nutzen die Gelegenheit, Weihnachtspfunde loszuwerden, während andere das Konzept des Verzichtes in dieser Zeit gar nicht nachvollziehen können, und es wieder anderen wichtig ist, die…