• Fastenzeit,  Gedanken,  Ich,  Körper & Seele

    Ich gehe also…

    In dieser Fastenzeit habe ich mir vorgenommen, tagsüber komplett auf Serien und gestreamte Videos zu verzichten (mit Ausnahme von kreativen Inhalten wie den Wanderlust-Videos). Ich habe schon in den letzten Jahren gedacht, dass dies für mich die richtige Form des Verzichtens wäre, mich aber nie dazu durchringen können. Dieses Mal hat es endlich geklappt, ich weiß nicht, warum. Vielleicht muss der Leidensdruck groß genug sein, damit ich die Kraft finde, etwas zu verändern. Aber wie auch immer – wenn man etwas weglässt, ist es gut, sich zu überlegen, wie man den entstandenen Leerraum stattdessen gestalten möchte. Vormittags arbeite ich jetzt tatsächlich ohne nebenher etwas laufen zu haben, höchstens vielleicht Musik,…

  • Bilder,  Glaube,  Ich,  Schreiben

    Wie alles begann

    Immer wieder habe ich mich gefragt, was meine Berufung ist, was Gott mit mir vorhat. Diese Frage trieb mich um - zuerst als Teenager, aber auch später noch als jung verheiratete Studentin, DaF-Lehrerin und Mama zweier Kinder unter zwei. Was kann ich und mit welchen "Pfunden soll ich wuchern"? Irgendwann schob ich diese Frage beiseite, ein bisschen abgeklärt, ein bisschen aus Resignation.