• Gedanken,  Gesellschaft,  Glaube,  Körper & Seele

    Spuren

    Unser Waschbecken im Bad hat einen Sprung. Einem Besucherkind ist der schwere Seifenspender (ich wollte ja keinen aus Plastik… selber schuld) ins Waschbecken gefallen… Mein Liebster kittete die Stelle mit irgendeiner Masse aus dem Baumarkt, aber mit jeder vergehenden Woche ist der Sprung wieder deutlicher zu sehen. Auch unser weißer Esstisch hat Kratzer und Dellen. Ebenso der Fußboden, besonders in der Küche – da ist mir mal eine Rotweinflasche aus dem Schrank gerutscht und in 1000 Stücke zerborsten… Auch meine Schreibtischplatte hat bessere sauberere Zeiten gesehen. Da gehen einige Flecken nicht mehr ab, so sehr ich auch schrubbe. Eine Zeitlang hat mich das ziemlich gestört und geärgert. Ich wollte es…

  • Bilder,  Feiern,  Reisen,  Schreiben,  Verlosung

    Meer-Liebe im LoveLetter: eine Verlosung zum Geburtstag

    Ich liebe das Meer! Am liebsten würde ich am Meer wohnen und es immer, wenn ich aus dem Fenster schaue, sehen können. Und hören. Und auf der Zunge schmecken. Salzig, wild, beständig, frei, lebendig… eine Naturgewalt. Lebensraum. Abenteuer. Weite. Eine immerwährende Sehnsucht in meinem Herzen. Das Meer. ♥ Das Meer inspiriert mich. Tausendmal grau und grün und blau. Spritzende Gischt. Säuselndes Rauschen. Weiches Wellenwogen. Am Meer – der Strand. Das Gefühl von warmem Sand zwischen den Zehen. Wind im Haar. Salz auf der Zunge. Auch wenn es zu kalt ist, um baden zu gehen – mir reicht es, am Strand spazieren zu gehen und Schätze zu sammeln. Steine und Muscheln.…

  • Business,  Glaube,  Ich

    1 Jahr selbstständig – LoveLetter feiert Geburtstag!

    Am 12. Juli 2018 fuhr ich zum Gewerbeamt und meldete mein kreatives Unternehmen an. LoveLetter war geboren, ganz offiziell. Dieses erste Jahr ist schnell vergangen und ein bisschen habe ich das Gefühl, es geht gerade erst richtig los – aber so ein 1. Geburtstag ist doch eine gute Gelegenheit, innezuhalten und Revue passieren zu lassen, was war, und darüber nachzudenken, wohin die Reise gehen soll. Und zu feiern, natürlich! Hier auf dem Blog, auf Instagram und auf meiner Facebook-Seite wird in den nächsten Tagen deshalb einiges los sein. Damit ihr nichts davon verpasst, solltet ihr meinen Blog gleich jetzt per Mail abonnieren (falls ihr das noch nicht gemacht habt) 😊…

  • Familie,  Feiern,  Mama-sein,  Rezepte,  Schenken

    Ahoi, little boy – eine maritime Baby-Party

    {enthält Verlinkungen/ unbeauftragte Werbung} Im Herbst werde ich noch zweimal Tante – sowohl bei meiner Schwester als auch bei einem meiner Brüder kündigen sich Nachwuchs an! Für meine Schwester und ihren Mann ist es das erste Kind (ein kleiner Junge) und da habe ich beschlossen, ihr eine Baby-Party auszurichten. Bei uns zu Hause. Mit allem, was dazu gehört. Ich habe selbst zwei Baby-Partys feiern dürfen, die eine liebe Freundin für mich organisierte, und da ich mich so gern daran erinnere, wünschte ich dieses Erlebnis auch meiner Schwester in ihrer Schwangerschaft. Mal ganz abgesehen davon, macht es mir auch Spaß, eine Party zu planen und auszurichten… Schön war schon im Vorfeld…