• Aquarell,  Art Journal,  Im Shop,  Mein kreativer Monat,  Mixed Media,  Sommer

    Mein kreativer Juli

    {enthält unbeauftragte Werbung} Der Juli war ein sehr voller und bunter Monat! LoveLetter hat Geburtstag gefeiert, und dieses Ereignis hat mich ziemlich auf Trab gehalten – wie auch die Rekordbestellungen von LoveLetters und personalisierten Letterings! Ich habe sehr viel gemalt und gebastelt und geschrieben und gestaltet… und mich dabei so lebendig gefühlt! Das alles macht mir so unglaublich viel Spaß und ich bin einfach nur dankbar. Dankbar für die Farben und das Licht, für die Vielfalt des Ausdrucks und für die Sprache, für die Inspiration, die hinter jeder Ecke wartet, und für das Glück des Schaffen-dürfens. Es ist tatsächlich so, wie Maya Angelou schrieb: “Kreativität kann man nicht aufbrauchen –…

  • Aquarell,  Art Journal,  Im Shop,  Mein kreativer Monat

    Mein kreativer Juni

    Hallo Juni, schön war’s mit dir – aber jetzt ist es schon wieder Zeit, mich von dir zu verabschieden… Ein halbes Jahr ist vorbei und die Wochen rasen nur so dahin. Ich schätze, ich bin nicht die einzige, die das so empfindet. Gerade ist mein Leben so voll, ein großes Event jagt das nächste und ich lebe nur von einer Party zur nächsten (die natürlich alle ich organisiere…). Es gibt so viel zu tun, für die Einschulung unserer Tochter und so weiter, die Kinder haben Ferien und wollen ins Schwimmbad, aber ich will (und muss?) auch arbeiten und die kommenden Monate planen. Ist es nicht längst höchste Zeit, ans Weihnachtsgeschäft…

  • Art Journal,  Bücherliebe,  Familie,  Im Moment,  Im Shop,  Körper & Seele

    Im Moment…

    {enthält unbeauftragte Werbung} möchte ich schreiben, weiß aber nicht so richtig, worüber. Themen gibt es sicher genug, aber wenn es darum geht, Worte dafür zu finden, komme ich nicht weiter. Es geht mir ganz gut, aber das kann von Tag zu Tag stark schwanken. Manchmal frage ich mich: Wer bin ich eigentlich, und welche Version meiner Wahrnehmung ist die “richtige”? Bin ich wirklich total verkorkst, wie ich mich gerade empfinde – oder ist mein Leben doch so schön und wunderbar wie in den hellen Zeiten? Ist es irgendwas dazwischen, oder beides zugleich? Wie kann ich das herausfinden? Wenn meine Gedanken darum kreisen, finde ich immer wieder Frieden in dem Gedicht…

  • Basteln mit Kindern,  Familie,  Im Shop,  Leben mit Kindern,  Reisen

    Nicht ohne mein Ferientagebuch – mit Kindern verreisen

    Die Sommerferien rücken in greifbare Nähe – wir haben unseren Urlaub für dieses Jahr aber schon erlebt: zwei Wochen Kroatien. Fünf verschiedene Unterkünfte und etwa 1500 Autokilometer. Berge und Meer. Tiefe Höhlen und unendlich scheinende Treppen in die Höhe. Natur und Kultur. Grottenolm und Dinosaurierspuren. Pizza, Grillplatten und Gelato. Sonnenschein und Regen wie aus Eimern… von allem etwas. Wir haben richtig viel unternommen, gesehen und gestaunt! An anderen Tagen konnten wir wegen des starken Regens unsere Unterkunft praktisch nicht verlassen… Wir haben 1400 Fotos gemacht, von denen es nur eine kleine Auswahl in unser Urlaubsalbum schaffen wird. Wir haben uns einen Schatz an Erinnerungen gesammelt: auf Fotos, in unseren Herzen…

  • Bücherliebe,  Ich,  Im Moment,  Im Shop

    Im Moment…

    {enthält unbeauftragte Werbung} Jetzt war es eine Weile ruhig auf dem Blog, zum ersten Mal in diesem Jahr, und das war auch gut so. Aber nun bin ich wieder da, zurück aus dem schönen Frankenland, und nehme euch mit in meinen Alltag und das, was mich gerade so beschäftigt. Im Moment… … genieße ich unseren “neuen” Balkon. Im März hat mein Liebster seine freien Tage genutzt, um unseren Balkon aufzuhübschen: Die Holzfliesen wurden abgeschliffen und neu gestrichen, in die Balkonkästen kam frische Erde und eine Blumensamenmischung (für Schmetterlinge und Bienen…) und an der Seitenwand brachte er ein Holzgitter für weitere Pflanzen an. Und einen neuen, größeren Balkontisch haben wir jetzt…

  • Handlettering,  Im Shop,  Ostern,  Schenken

    Ostern in meinem Shop

    Was ich an der Passionszeit vielleicht am meisten mag, ist, dass wir schon jetzt wissen, dass an ihrem Ende Ostern steht. Das Leiden und Sterben Jesu haben nicht das letzte Wort, waren nicht vergeblich – denn er ist auferstanden! Wir haben eine lebendige Hoffnung und darauf dürfen wir fest stehen. Für uns als Christen ist Ostern so viel mehr als ein nettes Frühlingsfest mit Häschen und Küken und bunten Eiern. Wir feiern das größte Ereignis der Weltgeschichte, unsere Erlösung, den Sieg des Lebens über den Tod, und wir können mit unserem Verstand kaum fassen, was das eigentlich bedeutet. Wir können uns nur immer wieder darüber freuen, dürfen staunend am leeren…

  • Gemeinde,  Glaube,  Im Shop,  Passionszeit

    Begleiter durch die Passionszeit

    Am 6. März beginnt – relativ spät – die Fastenzeit. Jedes Jahr neu stelle ich mir die Frage, wie ich diese sieben Wochen gestalten möchte. Verzichte ich auf Süßigkeiten? Oder auf Serien? Lese ich ein Buch als Begleiter durch die Fastenzeit (da gibt es ja eine große Auswahl…), nehme ich an besonderen Veranstaltungen in der Gemeinde teil – oder verzichte ich komplett auf das Fasten und lebe meinen Alltag ganz normal weiter? Was das Fasten angeht, gibt es viele verschiedene Meinungen, Ansätze und Motivationen: Manche nutzen die Gelegenheit, Weihnachtspfunde loszuwerden, während andere das Konzept des Verzichtes in dieser Zeit gar nicht nachvollziehen können, und es wieder anderen wichtig ist, die…

  • Bilder,  Glaube,  Im Shop,  Liebe

    Die liebe Liebe…

    In 10 Tagen ist Valentinstag. Dieser Tag spaltet die Gemüter. Die einen zelebrieren ihn mit roten Rosen, einem romantischen Dinner und Geschenken; die anderen finden, dass es dabei doch sowieso nur noch um Kommerz geht und dass man seinen Liebsten auch an allen anderen 364 Tagen des Jahres Blumen und Pralinen schenken kann. Manche verbringen den Valentinstag, wieder einmal, allein und empfinden die Sehnsucht nach einem Partner an ihrer Seite besonders stark. Und dann gibt es noch die Gruppe derer, die sich nach außen hin nicht viel aus dem Valentinstag machen, aber dann doch beleidigt reagieren, wenn ihr Partner sie morgens nicht mit einem super durchdachten Geschenk überrascht (so wie…

  • Bilder,  Im Shop,  Mein kreativer Monat,  Schreiben

    Mein kreativer Januar

    {enthält Eigenwerbung und unbeauftragte Werbung} Der erste Monat des neuen Jahres ist schon wieder Geschichte. Irre schnell ging das! Für mich war der Jahresbeginn von Aufbruch und Veränderung geprägt, einiges ist neu geworden, neue Themen beschäftigen mich, manches erfährt eine neue Richtung. Das ist sehr spannend und ich freue mich auf all das, was Gott in den kommenden elf Monaten für mich bereit hält. Schön ist es aber auch, zurückzublicken – und somit habe ich mich entschieden, diese Blog-Kategorie auch hier, auf der neuen Seite, fortzusetzen. Januar Moodboard x2 Wenn ich am Abend vor dem Schlafengehen noch ein bisschen kreativ werden möchte, erstelle ich am liebsten kleine, unkomplizierte Collagen oder…

  • Glaube,  Im Shop,  Schreiben

    LoveLetters

    {enthält Eigenwerbung} Was rettet dir einen Tag, der richtig mies begonnen hat? Bei mir gibt es kaum etwas, das mich so sehr aufheitern und erfreuen kann wie ein schöner, handgeschriebener Herzensbrief im Briefkasten! Auf dem Weg nach oben in unsere Etage muss ich mich beherrschen, um ihn nicht sofort aufzureißen und noch im Fahrstuhl zu lesen. Nein, ein solcher Brief will zelebriert werden, er braucht Zeit und Muße… und dann schenkt er so viel Freude. Das Gefühl: Ich bin geliebt – jemand hat sich Zeit genommen, nur für mich. Der einzige Nachteil: Es kommt so selten vor, dass ein solcher Brief im Briefkasten liegt… Ich glaube, wir alle bekommen gern…