• Familie,  Glaube,  Leben mit Kindern,  Mama-sein

    Näher zu dir

    Langsam kehrt der Alltag zurück. Wir studieren einen neuen Rhythmus ein, finden unseren Takt, der Puls normalisiert sich. Es ist eine spannende Zeit, wenn das erste Kind in die Schule kommt. Eine Phase des Umbruchs, die neben aller Vorfreude auch große Unsicherheit und Sorgen mit sich bringen kann. Schon mit drei Jahren fragte unsere Tochter, wann sie endlich in die Schule käme, und konnte den Tag der Einschulung kaum erwarten. Je näher dieser rückte, desto stiller wurde sie. Sie erzählte kaum etwas von den ersten Tagen im Hort und ich begann, mir Sorgen zu machen… ging es meinem Kind gut? Sie suchte meine Nähe wie schon lange nicht mehr. Folgte…

  • Gedanken,  Gesellschaft,  Glaube,  Mut am Montag,  Reisen

    Was ich vom Grottenolm über das Leben gelernt habe

    In unserem Kroatien-Urlaub haben wir einen Ausflug in die Höhle Baredine gemacht – eine Tropfsteinhöhle, die unter anderem dafür bekannt ist, den Grottenolm (Proteus anguinus) zu beherbergen. Mein Mann und die Kinder waren total aufgeregt und voller Vorfreude auf dieses merkwürdige Wesen; ich persönlich war weniger enthusiastisch… Wir stiegen 60m in die Tiefe, die Stalaktiten und Stalagmiten in der Höhle fand ich tatsächlich sehr beeindruckend – und dann, in einem kleinen unterirdischen Bassin schwammen sie herum: zwei blasse, regungslose Grottenolme. Diese Tiere leben eigentlich mehrere 100m unter der Erde in vollkommener Dunkelheit, deshalb haben sie auch keine funktionierenden Augen. Der Proteus anguinus kann bis zu 100 Jahre alt werden und…

  • Glaube,  Leben mit Kindern,  Mama-sein,  Mut am Montag

    Mut am Montag – für Mamas

    Ich möchte eine gute Mutter sein. Wirklich. Und doch gelingt es mir so oft nicht, die zu sein, die ich sein möchte. Ich bin ungeduldig, launisch, höre nicht richtig zu, löse Versprechen nicht ein. Manchmal schreie ich meine Kinder an, schimpfe statt zu trösten, beende ein lustiges Spiel, weil ich gerade echt keinen Nerv mehr dafür habe. Es gibt Tage, da mache ich mir Sorgen, was die Mutter, die ich bin, den Seelen ihrer Kinder antut. Ob jedes einzelne Mal, wo ich an ihnen schuldig werde, eine unsichtbare Narbe in ihrem Herzen hinterlässt. Ob sie später zur Therapie müssen, weil ich ihnen ein Trauma zugefügt, oder ihnen mein eigenes Trauma…

  • Glaube,  Mut am Montag

    Mut am Montag #5

    Seit mein Blog auf diese Seite umgezogen ist, habe ich deutlich mehr kreativen Content gepostet und mich dafür mit persönlichen Texten zurückgehalten. Dies war keine bewusste Entscheidung von mir; zum Teil hat sich das einfach so ergeben, weil ich euch immer wieder neue Produkte vorgestellt oder jetzt auch mit dem kleinen Aquarellkurs begonnen habe. Aber als ich so darüber nachdachte, realisierte ich, dass ich auf dieser Seite meine Selbstständigkeit und mein Shop ziemlich im Mittelpunkt stehen und ich (offensichtlich) Sorge habe, welche Auswirkungen es auf mein Business haben könnte, wenn ich hier zu persönlich werde. Das gab mir zu denken. Denn eigentlich möchte ich ja offen und ehrlich sein, authentisch…

  • Glaube,  Mut am Montag

    Mut am Montag #4

    Was ich dir schon immer mal sagen wollte: Du bist wunderbar! Wunderbar und einzigartig geschaffen. Ein Meisterwerk. So, wie du bist. Als Single. Als Ehefrau. Als Mutter von zwei Augenringen. Als Freundin. Tochter. Oma. Schwester. Geliebte. Du bist so vieles, und du bist genug. Was auch immer du über dich selber denkst: Gottes Gedanken über dich sind so viel größer! Seine Liebe zu dir ist unbeschreiblich. Unendlich. Weit und tief und warm. Dort, wo du stehst, bist du richtig. Und Seine Kraft wirkt in dir. Mächtig. Du bist unendlich wertvoll. So sehr geliebt. Das wollte ich dir nur kurz sagen. ♥

  • Bilder,  Glaube,  Im Shop,  Liebe

    Die liebe Liebe…

    In 10 Tagen ist Valentinstag. Dieser Tag spaltet die Gemüter. Die einen zelebrieren ihn mit roten Rosen, einem romantischen Dinner und Geschenken; die anderen finden, dass es dabei doch sowieso nur noch um Kommerz geht und dass man seinen Liebsten auch an allen anderen 364 Tagen des Jahres Blumen und Pralinen schenken kann. Manche verbringen den Valentinstag, wieder einmal, allein und empfinden die Sehnsucht nach einem Partner an ihrer Seite besonders stark. Und dann gibt es noch die Gruppe derer, die sich nach außen hin nicht viel aus dem Valentinstag machen, aber dann doch beleidigt reagieren, wenn ihr Partner sie morgens nicht mit einem super durchdachten Geschenk überrascht (so wie…

  • Familie,  Glaube,  Mama-sein,  Mut am Montag

    Mut am Montag #1

    Lange habe ich nichts mehr unter Mut am Montag gepostet. Für das neue Jahr habe ich mir vorgenommen, diese Kategorie nicht mehr so zu vernachlässigen. Mut am Montag steht für kleine, ermutigende Impulse – nicht unbedingt weltbewegende Erkenntnisse, aber doch wertvolle Wahrheiten, die man nicht oft genug hören kann. Am Wochenende waren wir im Schwimmbad. Wir wollten das Seepferdchen unserer Tochter feiern (und dabei sehen, ob sie das Schwimmen in den vergangenen drei Monaten verlernt hat…) und einfach einen schönen Tag zusammen verbringen. Während mein Mann sich mit unserer Tochter auf die große Rutsche wagte, blieben der Sohn und ich im flacheren Kinderbereich. Er lief mal hierhin, mal dahin, erfreute…