• Gedanken,  Gemeinde,  Gesellschaft,  Glaube,  Hochsensibel,  Mama-sein

    Was Corona mit mir gemacht hat

    Ein halbes Jahr mit Corona liegt nun schon hinter uns. Sechs Monate neue, andere, merkwürdige, beängstigende, verwirrende Realität. Und ich komme klar, würde ich sagen. Irgendwie. Habe das Unterrichten und Rundumbetreuen der Kinder ganz gut gemeistert. Wir haben Familienzeit genossen (und uns manchmal doch weniger davon gewünscht); gemerkt, wie lange man mit einer Packung Klopapier auskommt (länger als man denkt!); uns ans Tragen einer Gesichtsmaske im öffentlichen Raum gewöhnt. Und wir waren sogar im Urlaub, was ich vor ein paar Monaten für nicht möglich gehalten hatte. In den Ferien konnte ich auftanken und kam vor allem mal raus, konnte etwas Abstand gewinnen. Dabei habe ich aber auch gemerkt, wie sehr…

  • Bücherliebe,  Familie,  Feiern,  Im Moment,  Körper & Seele,  Mama-sein,  Sommer

    Im Moment…

    {enthält unbeauftragte Werbung und Verlinkungen} Während bei manchen von euch gerade erst die Sommerferien begonnen haben, sind sie bei uns in Berlin schon wieder vorbei. 7 Wochen einfach so – vorbei. Ich schwanke zwischen Freude und Verweigerung. Es ist schön, wieder langsam in den Alltag zurückzukommen, zu planen, zu arbeiten… Andererseits hatte das “Lotterleben” mit Ausschlafen und In-den-Tag-Hinein-Leben auch seine Vorteile 🙂 So langsam kehrt also auch hier auf dem Blog und im Shop wieder das Leben ein. Im Moment… … hätte ich es gern 10 Grad kühler. Und damit bin ich wahrscheinlich nicht allein 🙂 So langsam macht mir die Hitze doch zu schaffen, und ich bin froh, wenn…

  • Familie,  Freebie,  Gesellschaft,  Leben mit Kindern,  Mama-sein,  Schreiben

    Ein Schulterklopfen zum an die Wand hängen – Corona-Zeugnis und Diplom {Freebie}

    In Berlin haben die Sommerferien begonnen – endlich! Ich bin wirklich heilfroh, dass wir das Thema “Unterricht zu Hause” erst einmal abhaken können… Jetzt darf meine frisch gebackene Zweitklässlerin fröhlich und frei in die Sommertage hineinleben, ohne dass Schulaufgaben sie von den wirklich wichtigen Dingen abhalten… Ich gönne es ihr von Herzen – und mir, der unfreiwilligen “Lehrerin” auch! Vor den Ferien gibt es natürlich Zeugnisse – und trotz der wirklich guten Ergebnisse war ich etwas enttäuscht davon, wie unpersönlich und förmlich dieses Dokument in unserem Fall gestaltet war. Das ist sicherlich nicht überall so, aber in mir weckten die tristen Zeugnistabellen mit schlichten Kreuzchen in zahllosen Spalten das Bedürfnis,…

  • Basteln mit Kindern,  Familie,  Feiern,  Im Shop,  Liebe,  Mama-sein,  Schenken

    Mama ist die Best(i)e – Geschenkideen zum Muttertag

    Bald ist Muttertag – eine gute Gelegenheit, der eigenen Mama mal auf besondere Weise zu zeigen, wie dankbar man ihr ist, und, natürlich, sich auch selbst von der eigenen Familie ein bisschen verwöhnen zu lassen. Gerade in diesen Zeiten, die extra anstrengend sind (von der “Besten” zur “Bestie” in wenigen Sekunden….) und in denen wir unsere Familien nicht besuchen können, ist es wichtig, einander Wertschätzung und Liebe entgegenzubringen, auch und besonders am Muttertag. Je nachdem, ob ihr Ideen für eure eigene Mama sucht oder euch selbst beschenken lassen möchtet, könnt ihr jetzt weiterlesen oder aber hier stoppen und einfach den Link zu diesem Beitrag an euren Mann oder die Kinder…

  • Bücherliebe,  Familie,  Fastenzeit,  Frühling,  Im Moment,  Mama-sein,  Ostern

    Im Moment…

    {enthält unbeauftragte Werbung / Verlinkungen} Mein letzter “Im Moment”-Post ist noch gar nicht lange her… und doch leben wir jetzt in anderen Zeiten. Ich möchte schreiben, habe aber auch nicht jeden Tag besonders Wertvolles und Geistreiches zu teilen. Deshalb sind “Im Moment”-Beiträge schön. Und damit auch wertvoll, für mich und  für euch – das hoffe ich jedenfalls! Im Moment… … ist alles ganz anders und doch auch wieder nicht. Dass unser Familienleben allgemein eher “slow” verläuft, merken wir gerade daran, dass wir keinen so extremen Unterschied spüren zwischen dem Corona-Ausnahmezustand und dem normalen Alltag. Klar, die Kinder sind zu Hause und wir sehen echt niemanden außerhalb unserer Familie, aber ansonsten…