• Familie,  Feiern,  Gesellschaft,  Im Moment,  Lehrerin sein,  Mama-sein,  Sommer

    Zwischen Feiern und Zagen – im Moment

    {enthält Verlinkungen / unbeauftragte Werbung} Mai und Juni waren und sind sehr intensive Monate – es gab einiges zu feiern und so viel Schönes, gleichzeitig gibt es auch schwere Brocken zu verdauen. Wahrscheinlich ist es einfach so im Leben: Freud und Leid liegen nahe beieinander. Davon möchte ich dir heute ein bisschen erzählen. Schön, dass du da bist! Mein Baby ist 3! Ende Mai haben wir tatsächlich schon den 3. Geburtstag unseres jüngsten Familienmitgliedes gefeiert! Ich kann es kaum glauben, dass mein Baby nun kein Kleinkind mehr ist. Es kommt mir wie gestern vor, dass ich den positiven Schwangerschaftstest in der Hand hielt – und jetzt besteht mein kleiner Sohn…

  • Art Journal,  Bücherliebe,  Familie,  Freebie,  Im Moment,  Lehrerin sein,  Mama-sein,  Wochenende,  Wohnen

    5 Dinge vom Wochenende {+ Freebie}

    {enthält Verlinkungen / unbeauftragte Werbung} Eigentlich wollte ich mit den 5 Dingen vom Wochenende eine schöne, neue Blogreihe starten – aber jetzt sehe ich gerade, dass ich bisher erst einen Beitrag unter dieser Kategorie veröffentlicht habe, und das vor fast einem Jahr! Höchste Zeit also, den Faden wieder aufzunehmen! Hier kommen fünf Dinge vom Wochenende nach Himmelfahrt (und ganz unten ein kleines Muttertagsgeschenk für dich): Alles sauber (für 5 Minuten) Am Samstagvormittag heißt es bei uns immer: Wohnungsputz. Alle packen mit an – im Rahmen ihrer Möglichkeiten. Wir haben vor einigen Wochen damit begonnen, eine ausführliche to-do-Liste für die Putzaktion anzulegen, in die sich jede:r eintragen kann. Wenn eine Aufgabe…

  • Bücherliebe,  Familie,  Frühling,  Im Moment,  Ostern,  Reisen

    Im Moment…

    {enthält Verlinkungen / unbeauftragte Werbung} … bin ich krank (in den Ferien, natürlich). So nun also auch in diesen Ferien: Ich bin krank. Seit ich an der Schule arbeite, war ich in allen Ferien krank, an Weihnachten und nun auch über Ostern. Das frustriert mich gerade sehr! Ich könnte die Ferien so gut gebrauchen, um mich zu erholen, um schöne Dinge mit den Kindern zu unternehmen, um den Kopf frei zu bekommen – stattdessen schleppe ich mich durch die Tage und hoffe nur, pünktlich zum Schulstart wieder fit zu sein. Anstatt Ausflüge zu machen oder einem meiner Hobbys nachzugehen, trinke ich also literweise Tee, inhaliere, löffle Zwiebel-Honig-Saft, liege auf dem…

  • Bücherliebe,  Fastenzeit,  Gedanken,  Gesellschaft,  Im Moment,  Körper & Seele,  Leben mit Kindern,  Lehrerin sein,  Mama-sein,  Schreiben

    Im Moment…

    {enthält unbeauftragte Werbung} … bin ich mit krankem Kind zu Hause. Und diesem Umstand ist es auch zu “verdanken”, dass ich diesen Blogbeitrag überhaupt schreiben kann… Mit einem kranken Kind zu Hause zu sein, ist natürlich alles andere als Urlaub, und meine Tage sind gut gefüllt mit Versorgen, Spielen, Haushalt etc, aber schon allein dadurch, dass ich fast die ganze Zeit zu Hause bin und auch keinen Unterricht für den nächsten Tag vorbereiten muss, komme ich auch mal zu Dingen, für die ich sonst keine Zeit habe. So bin ich für diesen Post einfach mit der Kamera durch die Wohnung gelaufen und habe fotografiert, was mir spontan ins Auge sprang.…

  • Advent,  Art Journal,  DIY,  Familie,  Feiern,  Glaube,  Im Moment,  Winter

    Ganz schön was los im Advent…

    {enthält Verlinkungen / unbeauftragte Werbung} Einmal werden wir noch wach… heißa, dann ist Weihnachtstag, und das Warten der Kinder hat ein Ende. Der Advent ist fast vorbei, draußen wirbelt Schneeregen ums Haus und ich habe Lust, dieses Jahr noch ein letztes (?) Mal zu bloggen, zurückzuschauen auf das, was war und ist, in diesem Advent – komm doch gern rein und schau dich bei uns um: Geliebte alte Traditionen (und eine neue…) Was für mich im Advent einfach sein muss, ist Plätzchen backen. Wenigstens eine Sorte. Dieses Jahr haben wir tatsächlich mehrere Sorten gebacken und drei neue ausprobiert (aus dem sehr schönen Buch Unsere liebste Weihnachtszeit von Milena Krais). Für…