• Basteln mit Kindern,  Familie,  Feiern,  Im Shop,  Liebe,  Mama-sein,  Schenken

    Mama ist die Best(i)e – Geschenkideen zum Muttertag

    Bald ist Muttertag – eine gute Gelegenheit, der eigenen Mama mal auf besondere Weise zu zeigen, wie dankbar man ihr ist, und, natürlich, sich auch selbst von der eigenen Familie ein bisschen verwöhnen zu lassen. Gerade in diesen Zeiten, die extra anstrengend sind (von der “Besten” zur “Bestie” in wenigen Sekunden….) und in denen wir unsere Familien nicht besuchen können, ist es wichtig, einander Wertschätzung und Liebe entgegenzubringen, auch und besonders am Muttertag. Je nachdem, ob ihr Ideen für eure eigene Mama sucht oder euch selbst beschenken lassen möchtet, könnt ihr jetzt weiterlesen oder aber hier stoppen und einfach den Link zu diesem Beitrag an euren Mann oder die Kinder…

  • Basteln mit Kindern,  Frühling,  Im Shop,  Ostern,  Passionszeit,  Schreiben

    DIY: Auferstehungskarten zu Ostern

    In diesem Jahr wird Ostern ganz anders als sonst. Wir werden alle zu Hause bleiben, anstatt in den Urlaub oder zu Verwandten fahren zu können. Das ist traurig und herausfordernd – bietet aber auch Chancen. Wir können neue und andere Wege finden, Ostern zu feiern und mit unseren Lieben verbunden zu sein. Sicher werden in diesem Jahr sehr viel mehr Osterpäckchen und Osterkarten verschickt als sonst! Das finde ich, als großer Brief-Fan, natürlich gut! Falls ihr noch eine Idee braucht für eine besondere Osterkarte ohne Häschen, Küken und Kitsch, habe ich hier was für euch: Eine Auferstehungskarte mit beweglichem Grabstein. Meine Kinder haben die Idee für euch getestet und hatten…

  • Advent,  Basteln mit Kindern,  Familie,  Feiern,  Tutorials,  Winter

    Karussell-Weihnachtskarten

    Bastelt und schreibt ihr noch Weihnachtskarten? Ich habe ja nach wie vor das Gefühl, dass das Kartenschreiben ziemlich aus der Mode gekommen ist – zumindest kommen bei uns nur noch vereinzelt Karten an… Wir haben in den letzten Jahren die Anzahl der Karten, die wir verschickten, auch reduziert (u.a. deshalb, weil wir selbst so wenige bekamen…) und gehen nicht mehr in Massenproduktion. Trotzdem finde ich es eine schöne Tradition, die ich nicht aufgeben möchte, und so basteln und schreiben wir stur weiter unsere Weihnachtskarten. Für dieses Jahr habe ich mir – inspiriert von einem Wanderlust-Video von Sasha Zeen – etwas ganz Besonderes überlegt: Weihnachtskarten mit einem drehbaren Element. Karussell-Karten, sozusagen.…